Das südkoreanische Unternehmen LG Display plant nach neuen Informationen damit, im Jahr 2019 deutlich mehr OLED-Panels zu produzieren als noch in diesem Jahr. In diesem Jahr hat LG rund 2,8 Millionen OLED-Panels bereits produziert bzw. wird die restlichen Panels noch produzieren.

LG Display plant mit ansteigender OLED-Produktion

Für das Jahr 2019 hat LG dagegen das Ziel von vier Millionen produzierten OLED-Panels ausgegeben. Sollte LG dieses Ziel erreichen, dann würde sich hieraus ein Wachstum von 40 Prozent ergeben, was LG einem weiteren Ziel näher bringen würde: erstmals Profit mit der OLED-Sparte zu machen.

Bisher hat LG noch in jedem Jahr Verluste mit der OLED-Produktion geschrieben, dies soll sich 2019 ändern. Was OLED-Panels für Fernseher anbelangt, ist LG die klare Nummer 1 der Welt, mit fast 100 Prozent der Marktanteile. Hieraus soll sich nun auch endlich ein finanzieller Gewinn ergeben.

[Quelle: Nikkei Asian Review]