Das Razer Blade war schon immer als Gaming-Notebook konzipiert, auch das neue Razer Blade 15 stellt hier keine Ausnahme dar. Dieses steht in der Standardvariante mit Full-HD-Display zur Verfügung, es gibt aber auch eine Version mit 4K-Display.

Razer Blade 15: Neues Gaming-Notebook vorgestellt

In den USA steht das Blade 15 mit 4K-Display bereits zur Verfügung, hierzulande ist der Launch noch für diesen Monat geplant. Preislich dürfte das Ganze bei deutlich über 2.500 Euro liegen, immerhin kostet das leistungsstärkste Modell mit Full HD schon rund 2.450 Euro.

Technisch gesehen hat das Notebook einiges zu bieten: ein IPS-Panel mit 60 Hz, eine Intel Core i7-8750H, eine Nvidia GeForce GTX 1070, 16 GB DDR4-RAM (auf 32 GB erweiterbar) sowie eine 512 GB M.2 SSD sind Teil der Ausstattung.

4K-Display als zubuchbare Option verfügbar

Die verbaute GeForce GTX 1070 ist für viele Spiele in 4K-Auflösung geeignet, vor allem natürlich bei älteren Titeln. Wenn Nvidia die neue GeForce-Generation auf den Markt bringt, sind dann aber auch noch leistungsstärkere mobile GPUs zu erwarten.

[Quelle: Gizmodo] – [Bild: Razer]