Die neuen Nvidia-GPUs wurden bereits offiziell vorgestellt, wurden aber noch nicht ausgeliefert. Aktuell umfasst das neue Lineup drei Chips: die Nvidia GeForce RTX 2080 Ti, die GeForce RTX 2080 und die GeForce RTX 2070 – von einer Nvidia GeForce RTX 2060 war bisher nicht die Rede.

Nvidia GeForce RTX 2060 kommt wohl erst 2019

Im Rahmen der Citi 2018 Global Technology Conference hat sich Nvidia-CFO Colette Kress aber nun zu Wort gemeldet. So ließ Kress wissen, dass erst einmal die Karten mit Ray Tracing für dieses Jahr eingeplant sind, sprich: die GeForce RTX 2080 Ti, die RTX 2080 und die RTX 2070.

Im Umkehrschluss könnte dies bedeuten, dass die GeForce RTX 2060 erst einmal erst 2019 auf den Markt kommt und dann auch kein Ray Tracing bietet. Generell ist die GeForce RTX 2060 wohl für die Mittelklasse konzipiert und könnte demnach von Ray Tracing wohl deutlich weniger profitieren als die drei vorgestellten Modelle.

[Quelle: Digital Trends]