Im Moment fällt LG Display vor allem durch hohe Ziele auf, unter anderem auch in Taiwan. Denn dort will das südkoreanische Unternehmen laut Digitimes in diesem Jahr angreifen und gerade im OLED-Segment punkten.

LG Display: OLED-TVs sollen in Taiwan wachsen

Während LG in den ersten fünf Monaten dieses Jahres exakt 3.342 OLED-Fernseher ausgeliefert hat, soll diese Zahl bis zum Ende des Jahres verdreifacht werden. So plant LG damit, bis zum Ende des Jahres mehr als 12.000 OLED-TVs in Taiwan ausgeliefert zu haben.

Schon im Vergleich zum vergangenen Jahr hat LG 2018 zugelegt: 2017 hat LG insgesamt 2.434 OLED-TVs in Taiwan ausgeliefert – diese Marke wurde schon jetzt geknackt. Im Jahr 2018 liegt der bisherige OLED-Umsatz von LG in Taiwan bei 4,27 Millionen US-Dollar.

[Quelle: Digitimes]