Der Slogan „Mit Denon in die audiophile Welt einsteigen“ klingt erst einmal teuer. Man denkt sogleich an die High-End AV-Receiver mit bis zu 13 Endstufen, man erinnert sich an Fotos hochpreisiger Player oder Netzwerk-Streamer in ausgesuchten Hochglanz-Magazinen.

Gelingt es den Japanern mit ihrer neuen New Era Serie tatsächlich, Einstiegsmodelle auf dem Markt zu etablieren, wenn doch die Ansprüche der verwöhnten Kundschaft von jeher hoch sind? Denon verweist auf hauseigene fortschrittliche Technologien mit brandaktueller, leicht zu bedienender Ausstattung – auch bei allen „Bausteinen“ der neuen Serie.

Im Kielwasser der Flaggschiffe

Multiroom-Streaming über Apple AirPlay 2 oder die firmeneigene HEOS Technologie, moderne Sprachunterstützung à la Amazon Alexa oder ein Phono-Anschluss für Vinyl-Liebhaber lassen erahnen, dass nicht gerade auf Sparflamme produziert wurde. Können der Verstärker PMA-800NE, (499 Euro), der Netzwerk-Player DNP-800NE (399 Euro) und der CD-Player DCD-800NE (499 Euro)  im Kielwasser der Flaggschiffmodelle fahren?

Der Verstärker basiert nach Mitteilungen des Herstellers auf der Entwicklung des Highend-Modells PMA-2500NE von Denon. Mit einer Ausgangsleistung von 85 Watt pro Kanal (an 4 Ohm) und unterstützt vom Denon Advanced High Current-Transistor (AHC), einem Hochstrom-Leistungstransistor mit Gegentaktschaltung, hat er jedenfalls das Rüstzeug für eindrucksvolle Auftritte.

Digital, analog, Vinyl

Er verfügt über analoge und digitale Eingänge. Der integrierte Phono-Vorverstärker unterstützt sowohl MC- als auch MM-Tonabnehmer. Für die Hi-Res-Wiedergabe stehen vier Digitaleingänge zu Verfügung – drei optische und ein koaxialer.

Der verbaute Digital-Analogwandler verarbeitet Daten mit bis zu 192 kHz/24 Bit. Die Digitalsektion kann abgeschaltet werden, um Interferenzen beim Hören von analogen Quellen zu minimieren. Für den bestmöglichen Klang wird der Mikroprozessor für die Steuerung abgeschaltet, wenn er nicht gebraucht wird.

Das Tor zur digitalen Musikwelt

Der Netzwerk-Audioplayer DNP-800NE öffnet das Tor zur digitalen Welt des Netzwerkstreamings und der Online-Musik. Er gibt im Heimnetzwerk gespeicherte Dateien wieder und streamt Inhalte von Diensten wie Spotify, Amazon Music, Napster, SoundCloud, Deezer, Tidal sowie TuneIn Internetradio.

Via Bluetooth oder Apple AirPlay 2 Musik bekommen auch portablen Geräten Unterstützung. Der DNP-800NE ist mit Advanced AL32 Processing Plus ausgestattet, um die akkuratesten analogen Wellenformen digitaler Musik zu extrahieren. Der 192 kHz/32 Bit Burr Brown PCM1795 Wandler erlaubt es, neben den komprimierten Formaten wie MP3, WMA und AAC auch ALAC, WAV und FLAC HD (bis zu 24 Bit, 192 kHz) sowie DSD 2,8/5,6 MHz wiederzugeben.

Das Beste aus CDs und Dateien

Advanced AL32 Processing Plus, das auch im DNP-800NE arbeitet, holt beim CD-Player DCD-800NE das Beste aus CDs und Hi-Res-Audiodateien. Über einen USB-Eingang können Speichermedien angeschlossen und Hi-Res-Dateien bis zu 192 kHz/24 Bit bzw. DSD-Dateien mit 2,8/5,6 MHz abgespielt werden. Wie die anderen Komponenten der 800NE Serie wurden entlang des gesamten Signalwegs sorgfältig ausgewählte Komponenten verbaut. Außerdem wurden dem Design des Netzteils und dem Pure Direct Modus große Aufmerksamkeit gewidmet.

PMA-800NE:

  • Vollverstärker mit 85 Watt pro Kanal (an 4 Ohm)
  • Integrierte, qualitativ hochwertige MM-/MC-Phonovorstufe
  • Analoge Eingänge und vier Digitaleingänge mit 192 kHz/24 Bit

DNP-800NE:

  • Netzwerk-Player mit Hi-Res-Musikstreaming, HEOS und Apple AirPlay 2
  • Wiedergabe von Dateien mit bis zu 192 kHz/24 Bit und DSD 2,8/5,6 MHz von NAS oder USB
  • Zugriff auf Onlinedienste wie Amazon Music, Deezer, Spotify, Tidal und TuneIn Internetradio
  • Apple AirPlay 2 und Bluetooth
  • HEOS Integration für kabellose Musikwiedergabe in mehreren Räumen, zusammen mit anderen HEOS fähigen Geräten und Amazon Alexa-Sprachsteuerung
  • Doppelte Sprachsteuerung: Ermöglicht auch das Musikstreaming vom iPhone, iPad, von der Apple Watch und von Apple-Computern per Siri-Sprachsteuerung (via Apple AirPlay 2)
  • Separate Analogausgänge mit festem und variablem Pegel

DCD-800NE:

  • CD-Player mit USB-A-Eingang
  • Verarbeitung von Inhalten mit bis zu 192 kHz/24 Bit und DSD 2,8/5,6 MHz
  • Advanced AL32 Processing Plus (DCD-800NE/DNP-800NE) für detailreichen Klang sowohl von CD als auch von Hi-Res-Audioquellen
  • Schwingungsdämpfende Konstruktion für minimale Vibrationen und maximale Audioauflösung

Der DCD-800NE/PMA-800NE lassen sich, im Zusammenspiel mit dem DNP-800NE, über die HEOS App steuern. Alle drei Geräte können zusätzlich über die mitgelieferten Fernbedienungen bedient werden
und sind in Schwarz oder Premium-Silber erhältlich.