Neue iPhones sind gerade erst auf den Markt gekommen, neue iPads könnten noch in diesem Monat folgen, auf jeden Fall aber noch dieses Jahr. Gerade das Apple iPad Pro 2018 wird dabei natürlich im Fokus stehen und soll mit 10,5 Zoll und 12,9 Zoll großen Displays auf den Markt kommen.

Apple iPad Pro 2018: 4K-HDR-Wiedergabe möglich

Wie aktuell berichtet wird, soll das iPad Pro 2018 auch in beiden Varianten in der Lage sein, eine 4K-HDR-Wiedergabe zu bieten. Allerdings leider nicht über das Display selbst, sodass auch die neuen Modelle des iPad Pro ohne 4K-Display aufwarten werden.

Eine Wiedergabe von Inhalten in 4K-Auflösung und mit HDR-Darstellung wird vielmehr nur über USB-C möglich sein. Wer also das iPad Pro 2018 via USB-C mit einem externen 4K-Display verbindet, der kann auf diesem eine Wiedergabe in nativem 4K erreichen.

Leider wohl kein 4K-Display, dafür 4K-Ausgabe

Darüber hinaus sollen die neuen iPad Pros mit einem Edge-to-Edge-Display aufwarten und auf Face ID bauen. Wann genau die neuen iPads auf den Markt kommen werde, ist bisher noch nicht bekannt, eine Vorstellung könnte aber noch in diesem Monat erfolgen.

[Quelle: 9to5mac] – [Bild: Apple]