Video Streaming – Filme und Fernsehen überall genießen! Herrlich, nicht wahr? In Werbespots und Anzeigen erscheint alles so einfach. Aber Hand auf´s Herz: wissen Sie wirklich, wie man Bildquellen jederzeit kinderleicht nach irgendwo anders hin exportiert?

Welche Voraussetzungen dafür geschaffen werden müssen, welche Geräte miteinander kooperieren, wie man sein Heimnetzwerk auf Vordermann bringt? Es ist keine Schande, wenn Sie sich jetzt gewisse Defizite eingestehen müssen.

Regelmäßige „technische Lawinen“

In diesen Zeiten werden wir schließlich regelmäßig von „technischen Lawinen“ begraben, müssen uns mühsam wieder Durchblick verschaffen und laufen immer Gefahr, sofort erneut eiskalt  „erwischt“ zu werden. Jederzeit Zugriff auf ein großes Angebot an Spielfilmen und Serien, TV-Geräte funktionieren im ganzen Haus auch ohne Antennen-Anschluss und das Smartphone oder Tablet kann man zum Fernsehen mit auf den Balkon nehmen – alles das ist dank Video-Streaming möglich.

Der Pocket Guide der gfu Consumer & Home Electronics GmbH, der in Kooperation mit dem Bundesverband Technik des Einzelhandels erschien, ist längst vergriffen aber immer noch brandaktuell und vielleicht gerade jetzt, vor dem Beginn der Messe High-End in München, ein guter Kompass auf dem Weg durch den High-Tech-Dschungel.

Quellen, Erklärungen und Tipps

Er vermittelt einen Überblick, was es bei der Produktauswahl zu beachten gilt, wie ein Heimnetzwerk funktioniert und was man bei drahtloser HDMI-Verbindung beachten muss. Darüber hinaus stellt er die möglichen Programmquellen vor.

Der Einkaufsberater ist damit eine marken- und systemneutrale Navigationshilfe und gibt den Endverbrauchern zahlreiche Erklärungen und Tipps. Er ist gleichzeitig eine kompetente Beratungs- und Abverkaufshilfe für den Fachhandel. Mit freundlicher Genehmigung und Empfehlung der gfu Consumer & Home Electronics GmbH stellen wir als kleinen Service einen direkten Link zum Download dieser Broschüre her.