„Die JBL Everest 2.0-Reihe markiert den Höhepunkt hinsichtlich langanhaltendem Komfort, Soundqualität und der Möglichkeit zur Personalisierung“, erklärt Jessica Garvey, Vice President Headphones und Wearables bei HARMAN. „Sie spricht mit ihrem gelungenen Design viele Menschen an und punktet mit dem legendären JBL Pro Audio Sound und ergonomischen Verbesserungen für einen noch besseren Sitz.“

Die vier Kopfhörer der JBL Everest 2.0-Serie sind ab August im Handel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen zwischen 99,99  und 249,00 Euro. Die Modelle JBL Everest 110, JBL Everest 310, JBL Everest 710 und JBL Everest Elite 750NC schließen das aktuelle Portfolio der Marke nach oben hin ab.

Pro Audio Sound-Technologie

Sie wurden genau auf den kraftvollen JBL Signature Sound abgestimmt. Mit einer perfekten Kombination aus Stil und Einfachheit bietet die Serie eine Auswahl angesagter Metallic-Schattierungen wie Gun Metal und Mountain Silver. Der exklusive Farbton Steel Blue ist dem In-Ear-Modell JBL Everest 110 sowie dem Topmodell JBL Everest Elite 750NC vorbehalten.

Die Technologie Pro Audio Sound sorgt bei den neuen Kopfhörern für eine extra Portion Kraft und bietet Hörern den typischen weichen, in tiefe Bass-Fundamente reichenden JBL-Sound. Alle Everest-Kopfhörer unterstützen die Verbindung mittels Bluetooth, sorgen also auf Wunsch für Musikgenuss ohne Kabelgewirr.

„Zähe“ Akkus, schnell geladen

Leistungsstarke Akkus stecken locker acht bis 25 Stunden „Einsatz“ weg. JBL spendiert den neuen Kopfhörern außerdem eine Schnellladefunktion. Damit lassen sich die Stromspeicher modellabhängig in zwei bis drei Stunden vollständig aufladen. Die neue Everest 2.0-Reihe kommt mit einem überarbeiteten sowie auf Komfort und langen Musikgenuss ausgelegten Design in den Markt.

So punkten die On-Ear- und Over-Ear-Modelle mit einem speziell geschwungenen Kopfbügel, um Druck auf die Ohren zu vermeiden. Zusätzlich bieten Ohrpolster mit federleichtem Memory-Schaum einen komfortablen Sitz. Einfache Bedienung ermöglichen die Funktionstasten für Lautstärke, An/Aus und Bluetooth-Pairing, die seitlich am Kopfhörer platziert sind.

Kalibrierung der Wiedergabe

Als Technologieführer stattet JBL seinen Everest Elite 750NC mit der neuesten adaptiven Noise-Cancelling- (ANC-) Technologie aus. Diese erlaubt es dem Hörer, vollständig in seiner Musik zu versinken und den Lärm startender Flugzeuge, quietschender Züge oder den lautstarken Sitznachbarn auszublenden.

Dabei ist es möglich, jederzeit selbst zu bestimmen, in welchem Maß Umgebungsgeräusche durchgelassen oder gefiltert werden. Auch bei der Wiedergabe setzt JBL auf Individualität: So bietet der Everest Elite 750NC die Funktion JBL TrueNote™ zur automatischen Kalibrierung der Wiedergabe. Dabei wird der Kang den spezifischen anatomischen Gegebenheiten des Hörers angepasst.

App für smarte Angebote

Über die App My JBL Headphones haben Kunden die Möglichkeit, persönliche Einstellungen vorzunehmen und Over-the-Air- (OTA-) Software-Updates aufzuspielen, um die Kopfhörer individuell und zukunftssicher zu gestalten. Außerdem unterstützt der JBL Everest Elite 750NC den zur CES 2017 vorgestellten und ausgezeichneten Everest Elite SDK (Software Developer Kit).

Damit können Entwickler zusätzliche smarte Angebote freischalten, Zugang zum 9-Achsen Bewegungssensor erhalten oder programmierbare Bedienelemente kreieren. HARMAN ist das erste Unternehmen, das verschiedene Dienste und offene Programmierschnittstellen (API) für Kopfhörer anbietet.

Grenzenloses Bluetooth

Mit diesem Ansatz lassen sich die Hörgewohnheiten über die reine Musikwiedergabe hinaus individuell gestalten. Der Everest Elite SDK steht zum Download unter www.developer.harman.com bereit. Die Funktion ShareMe 2.0 ist in den Modellen JBL Everest 310 und JBL Everest 710 integriert. Sie ermöglicht es, die Kopfhörer mit Bluetooth-Modellen anderer Hersteller zu verbinden und Musik, Videos oder Spiele gemeinsam mit Freunden zu genießen. Ganz bequem und kabellos.

Merkmale der JBL Everest 2.0-Serie:

  • Kabelloser Musikgenuss: Hervorragende Soundqualität und mit nahezu allen Mobilgeräten nutzbar dank Bluetooth
  • JBL Pro Audio Sound: Die Kopfhörer liefern die gleiche Audioqualität, mit der JBL seit 70 Jahren die Konzerthallen, Musikstudios und Wohnzimmer füllt
  • Mikrofon mit Geräuschunterdrückung: Das integrierte Mikrofon ermöglicht Freisprechen in kristallklarer Sprachqualität
  • Adaptives Noise-Cancelling (nur Everest Elite 750NC): Das individuell anpassbare aktive Noise-Cancelling ermöglicht es, vollständig in der Musik zu versinken und selbst zu bestimmen, in welchem Maß Umgebungsgeräusche wahrgenommen werden
  • TruNote™ Sound Kalibrierung (nur Everest Elite 750NC): Sorgt für eine authentische Wiedergabe, indem die Audioeinstellungen in den Ohrmuscheln individuell auf den Träger kalibriert werden
  • ShareMe 2.0/ Connect & Share (nur Everest 310 und Everest 710): Stellt eine kabellose Verbindung zu Bluetooth-Kopfhörern anderer Marken her um gemeinsam mit Freunden Musik, Videos oder Spiele zu genießen
  • Fold & Carry: Hochwertiges und stabiles Transportetui schützt die Kopfhörer bei Nichtgebrauch
  • Upgrade-fähig und intelligent: Mit der My JBL Headphones App lässt sich der Kopfhörer individuell anpassen und mittels OTA-Update auf dem neuesten Stand halten
  • Everest Elite SDK (nur Everest Elite 750NC): Der im Rahmen der CES ausgezeichnete JBL Everest Elite SDK steht für die Harman Developer Community zum Download bereit.