Hersteller Eyevis baut seine Palette an 4K-Geräten weiter aus. Neuestes Mitglied der Familie ist der Eye-LCD-5000-QHD mit 50 Zoll in der Diagonale. Der Monitor bietet einen hohen Kontrast und eine exakte Farbwiedergabe mit großem Betrachtungswinkel. Auch die Reaktionszeiten sollen sehr gering angesiedelt sein. Zusammen mit der reflexarmen Anti-Glare-Oberfläche und dem Mutli-User-Touch-System ist das Display perfekt für den interaktiven Einsatz konzipiert.

Portfolio um „häufig nachgefragte Größe“ erweitert

„Unsere professionellen Monitore aus der QHD-LCD-Serie mit extrem hoher Auflösung repräsentieren den State-of-the-Art“, erklärt Joachim Vollmer, Produktmanager Displays bei eyevis in Reutlingen. „Der neue 50-Zoll-Monitor ergänzt die Palette nun um einen häufig nachgefragten kleineren Bildschirm mit geringem Pixel Pitch.“ Insgesamt bietet Eyevis nun sechs Modelle im QFHD-Raster mit 3.840 x 2.160 Pixel in den Größen zwischen 50 und 98 Zoll an.

Von der Consumer- und Prosumer-Branche abheben, möchte man sich durch Verwendung von Industriekomponenten und soliden mechanischen Verarbeitungen. So sei der zuverlässige Einsatz der 4K LCD Monitore der Eye-LCD-Serie auch unter extremen Bedingungen oder im 24/7-Modus möglich. Unnötig zu sagen, dass die Displays sowohl hängend als auch stehend im Hoch- und Querformat genutzt werden können. Bis zu 84-Zoll-Variante können die Displays sogar horizontal als Touch-Tisch verwendet werden, ohne Krümmungen oder Biegeeffekte.

[film-tv-video]