Nachdem wir die Bildtechnik 3D für den Heimbedarf fast schon für tot erklärt haben, scheinen es sich einige Hersteller jetzt auf die Fahnen geschrieben zu haben, diese Technik wieder aus der Versenkung zu holen. Erst zeigte Sharp auf der laufenden CES 2015 einen 8K-Fernseher mit 3D ohne Brille und dann kündigten Skymedia und Dimenco ein ähnliches Unterfangen im 4K-Bereich an. Da lässt sich Samsung natürlich nicht foppen und mischt mit.

SUHD 8K-Fernseher mit Quantum Dots und 3D-Effekt

Auf der Costumer Electronics Show 2015 in Las Vegas hat Hersteller Samsung seine neue SUHD-Technik vorgeführt, die auf den sogenannten Quantum Dots basiert. Nun zeigte man einen 8K TV, der auf 3D ohne Brille setzt und damit zu einem echten Blickfang geworden ist. Die Bilddiagonale misst ganze 110 Zoll. Es bleibt abzuwarten, ob wir in Zukunft auch kleinere und vor allem günstigere Fernseher mit dieser Bildtechnik bekommen werden.

[areadvd]